Das Ingenieurbüro für Gestaltung und Problemlösung.

wetbasement GmbH

Unsere Ingenieure sind interdisziplinär, effektiv und effizient. Unsere Wirkung sehen wir in Ihrem Erfolg.

  • Wir entwickeln und konstruieren für Sie ein Organisationssystem mit welchem Sie die erwarteten Resultate erreichen werden.

  • Wir leiten für Sie strategische Veränderungsprojekte, Organisationsentwicklungsprojekte und IT-Integrationsprojekte.

  • Wir übernehmen Leadership und führen Ihr Unternehmen, Ihre Abteilung oder Ihren Fachbereich - genau solange Sie es brauchen und wollen.

  • Wir tun Gutes und sprechen darüber: Wir erstellen adäquate Projektkommunikation in Schrift, Bild, Ton und Film.

Unsere Leistungen sind in allen Organisationen nutzbringend - unabhängig von der Branche. Wir sind die Spezialisten, wenn es darum geht, eine Organisation so aufzustellen, dass sie bessere Resultate erzielt. Der Mensch steht für uns immer im Mittelpunkt.

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt für ein unverbindliches Gespräch aufnehmen. Bis bald!

Markus Kämpfer
Geschäftsführender Gesellschafter

«Wir lösen Ihre Probleme,
wenn Sie sie gelöst haben wollen.»

Sie haben die Herausforderung. Wir haben die Ingenieure, die Methoden und die Zeit für Sie. Damit Sie Ihre Ziele erreichen.

seit 2007

Top Business News.

Nach Insolvenz in Deutschland: Ist auch das Geschäft von Depot in der Schweiz gefährdet?

Die Mutterfirma des Einrichtungs- und Dekohändlers rettet sich in ein Sanierungs­verfahren. Für die 34 Schweizer Filialen soll das keine Folgen haben. Doch das könnte sich ändern.

Kein Swiftquake: Hunderte Postautos hupen gleichzeitig Dü-Da-Do

Kein «Swiftquake», dafür hunderte Postautohörner haben die Schweiz zum Horn-Jubiläum «in Schwingung» versetzt.

Beim Uhrenkonzern Swatch: Familie Hayek kauft weitere Aktien für fast 11 Millionen

Die Titelkäufe der Familie Hayek beim Uhrenkonzern Swatch gehen weiter. Nachdem sie sich am Montag mit Namenaktien im Wert von gut 20,6 Millionen Franken eingedeckt hatten, griffen sie am Dienstag noch einmal zu.

Klimaschutz in der Schweiz: Rösti ist nicht der einzige Bremser

Der Bund muss klimaneutral werden – so will es die Bevölkerung. Dokumente zeigen: Gegen die Umsetzung gibt es in der Bundesverwaltung Widerstand auf breiter Front.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Ansonsten erhalten Sie dort wo notwendig, die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren.