Organisation.

Stakeholder, Zweck und Resultat.

Ein Organisationssystem existiert immer, weil ein oder mehrere Stakeholder dies gewollt haben. Sie verbinden mit der Organisation eine ganz bestimmte persönliche Erwartung.

Wollen Sie Ihr Organisationssystem effektiv aufbauen, müssen Sie Ihre Stakeholder und Ihre individuellen Erwartungen kennen. Wenn Sie die Erwartungen kennen, können Sie den Zweck Ihrer Organisation bestimmen und die entsprechenden Resultate definieren.

Ist es nicht möglich, mit Ihrem Organisationssystem alle Erwartungen zu erfüllen, haben Sie eine der drei Möglichkeiten:

  • Ändern Sie die Erwartungshaltung der Stakeholder oder wechseln Sie die Stakeholders aus.

  • Passsen Sie Ihr Organisationssystem den Erwartungen der Stakeholders an.

  • Bereiten Sie sich auf den Misserfolg vor.

Sie können wählen - wenn Sie wollen, helfen wir Ihnen dabei.

Vergessen Sie nicht, Sie haben immer nur eine der drei Möglichkeiten zur Verfügung. Wenn sie nicht aktiv wählen, wird das Schicksal für Sie eine der drei Varianten aussuchen!

Organisationsvariablen.

Der innere Aufbau einer Organisation besteht aus fünf Variablen:

  • Organisationsstruktur (Aufbauorganisation).

  • Prozessstruktur (Ablauforganisation).

  • Hilfsmitteln (IT-Systeme, Formulare, Maschinen).

  • Verhalten der Mitarbeiter (beobachtbares Verhalten eines Individuums auf Stimulationen von Aussen und Innen).

  • Mentale Modelle der Mitarbeiter (persönliches Modell über die Funktionsweise der Welt . Anhand dessen werden die individuellen Entscheide und Verhaltensweisen abgeleitet).

Ausrichten.

Sind diese Variablen nicht so aufeinander abgestimmt, dass sie alle dem Zweck der Organisation dienen haben Sie drei Möglichkeiten:

  • Richten Sie jede Variable auf den Zweck aus.

  • Richten sie den Zweck auf die bestehenden Variablen aus.

  • Bereiten Sie sich auf den Misserfolg vor.

Sie können wählen - wenn Sie wollen, helfen wir Ihnen dabei.

Vergessen Sie nicht, Sie haben immer nur eine der drei Möglichkeiten zur Verfügung. Wenn sie nicht aktiv wählen, wird das Schicksal für Sie eine der drei Varianten aussuchen!

seit 2007

Business News.

Trump fuhr im Auto-Konvoi von Davos nach Zürich

Der US-Präsident ist nach seinem zweitägigen Besuch am WEF vom Flughafen Zürich zurück in die USA gestartet. Die News im Ticker.

Die Chancen für ein Freihandelsabkommen schwinden

Das Treffen zwischen Simonetta Sommaruga und Donald Trump dauerte länger als geplant. Was dabei herauskam.

Jetzt nimmt sich Trump auch Europa vor

Brüssel sei ein noch «schwierigerer Geschäftspartner als China», sagt der US-Präsident. Und droht mit zusätzlichen Zöllen auf den Import von Autos und anderen Waren.